KA HANAKI KINO

Ke aloha nei ke akua i ke alohaʻole

239 aloha nui hoʻi ke akua i nā mea ʻino Jedes Mal, wenn es in Diskussionen um die Glaubensfrage geht, frage ich mich, warum es so aussieht, als fühlten sich die Gläubigen im Nachteil. Die Gläubigen nehmen anscheinend an, die Atheisten hätten irgendwie die Beweisführung schon gewonnen, es sei denn, es gelingt den Gläubigen sie zu widerlegen. Tatsache ist, dass es andererseits Atheisten unmöglich ist zu beweisen, dass es Gott nicht gibt. Nur weil Gläubige Atheisten von der Existenz Gottes nicht überzeugen können, so bedeutet das nicht, dass Atheisten die Beweisführung gewonnen haben.…

E heluhelu hou ➜

He hoʻopaʻi mau loa anei?

235 aia nō ka hoʻopaʻi mau loa Hatten Sie schon einmal Grund, ein ungehorsames Kind bestrafen zu müssen? Haben Sie jemals erklärt, dass die Bestrafung nie enden würde? Ich habe ein paar Fragen für alle unter uns, die Kinder haben. Hier kommt die erste Frage: War ihr Kind schon mal ungehorsam Ihnen gegenüber? Nun, nehmen Sie sich ein wenig Zeit zum Überlegen, falls Sie nicht sicher sind. Okay, wenn Sie mit Ja geantwortet haben, wie alle andern Eltern auch, so kommen wir jetzt zur zweiten Frage: Haben Sie Ihr Kind schon einmal wegen Ungehorsam bestraft? Kommen wir zur letzten…

E heluhelu hou ➜

E hua i nā hua maikaʻi

264 O Kristo ka vine, ʻo mākou nā lala Christus ist der Weinstock, wir sind die Reben! Schon seit tausenden von Jahren werden Weintrauben geerntet, um Wein herzustellen. Das ist ein aufwendiger Prozess, denn es erfordert einen erfahrenen Kellermeister, guten Boden und perfektes Timing. Der Weingärtner beschneidet und reinigt die Weinreben und beobachtet das Heranreifen der Trauben, um den genauen Zeitpunkt der Ernte zu bestimmen. Es steckt harte Arbeit dahinter, doch wenn alles zusammenpasst, war es die Mühe wert. Jesus kannte sich mit gutem Wein aus. Sein erstes Wunder war die…

E heluhelu hou ➜